samDia K- und L-Line

Stimulation (Testen), Simulation und Analyse

Für die K- und L-Line haben wir in samDia vier verschiedene Module entwickelt:

samDia K-Line-Modul Analyzer (ISO 9141)

Mit dem K-Line-Modul Analyzer kann der Datenverkehr einer seriellen Kommunikation, insbesondere einer K-Line nach ISO 9141 zwischen Diagnose- bzw. Applikationssystem und Steuergerät mitgehört und analysiert werden. Flexible Darstellung der Tracedaten und Timingwerte sowie automatische Baudratenumschaltung und Baudraten bis 250 kbit sind selbstverständlich. Der samDia K-Line Modul Analyzer erfordert das samtec Hardware Interface HS+ oder HSX.

Protokollinterpreter

Der Protokollinterpreter für den K-Line Analyzer empfängt die Rohdaten mit Zeitstempeln direkt vom Interface. Diese Daten werden in samDia von dem eingestellten Protokollfilter ausgewertet.

In samDia gibt es Protokollfilter für ISO 14230 (KWP2000), ISO 9141, KW71, KW81, KW82, CARB, MB Protokoll, KW500, SAE, DS2, RB Diagnose Version 2, Leancom, Ford Cart etc..

Highlights

  • Analyse des aufgezeichneten hexadezimalen Datenstroms mit Protokoll-Filter
  • Umwandlung der hexadezimalen Werte in Klartext über den Klartextinterpreter
  • Hexadezimale Daten-Aufzeichnung auf der K-Line mit folgenden Leistungsmerkmalen:

    • Baudratenmessung
    • Datenrichtungserkennung
    • Inter-Byte-Zeiten
    • Erkennung der 5-Baud-Reizung inkl. Adress-Ausgabe Blocktrennung durch Zeitschwellenwerte



samDia K-Line-Modul Tester (ISO 9141)

Der K-Line-Modul Tester kann mit Steuergeräten kommunizieren, die über eine ISO-Schnittstelle nach ISO 9141 bzw. ISO 14230 verfügen.
Reiz-Adresse und -Art, Timingverhalten und Sendeblocktitel sind ebenso frei programmierbar, wie die komfortable Darstellung der empfangenen Daten.
Die vorher definierten Blöcke können einzeln oder in Folge, manuell oder kontinuierlich abgesandt werden.
Aufbau und Test einer ISO-Schnittstelle sind einfach realisierbar.
Der Tester ist auch als automatisierbares Flash-Tool verwendbar und kann mit dem HS+ oder dem HSX Interface betrieben werden.

Highlights

  • Senden von Daten auf das Steuergerät
  • Reizung: 5 Baud, WUP, Zeit
  • Zusätzliches Längen-Byte
  • Viele Transport-Protokolle verfügbar (Treiber-Übersicht)


samDia K-Line-Modul Simulator (ISO 9141)

Mit dem K-Line-Modul Simulator kann die Diagnose-Schnittstelle von Kfz-Steuergeräten zu Test- und Demonstrationszwecken simuliert werden (Restbussimulation). So lässt sich z.B. Diagnose-Software im Tester sehr komfortabel austesten. Die vorhandene Automatisierungs-Schnittstelle ermöglicht die Darstellung komplexer Simulationsszenarien mit Hilfe des HS+oder HSX Interface.

Highlights

  • Simulation von Steuergeräten auf K-Line
  • Reaktion auf Reizung: 5 Baud, WUP, Zeit
  • Beliebige Antwortblöcke konfigurierbar
  • Scripting ermöglicht z.B. benutzerspezifische Seed & Key-Verfahren, auch über externe DLL
  • Viele Transport-Protokolle verfügbar (Treiber-Übersicht)


samDia K-Line-Modul UART Direkt (ISO 9141)

Mit dem K-Line-Modul UART Direkt ist ein direktes Senden und Empfangen von Daten auf verschiedenen seriellen Leitungen, ohne Berücksichtigung von Protokoll Eigenschaften möglich.

Folgende Busse werden unterstützt:

  • K-Line
  • L-Line
  • J1708
  • LIN

Leistungsmerkmale:

Konfigurationsmöglichkeiten:

  • Pull-Up Widerstand
  • Getrennte Sende- und Empfangsleitung (nur K- oder L-Line, also zum Beispiel auf K-Line senden und auf L-Line empfangen)
  • Automatisches Einfügen der Blocklänge / Checksumme beim Senden
  • Automatisches Prüfen der Blocklänge / Checksumme beim Empfangen
  • Langsame und schnelle Reizung, sowohl Master als auch Slave
    Eine kundenspezifische Reizung ist auf Anfrage implementierbar.


Bestellnummern

Bestellnummer

Beschreibung

DI-KL-3000

samDia K-Line-Modul Analyzer (ISO 9141)

DI-KL-3100samDia K-Line-Modul Tester (ISO 9141)
DI-KL-3101CARB Transportprotokoll zum K-Line-Modul Tester
DI-KL-3102DS2 Transportprotokoll zum K-Line-Modul Tester
DI-KL-3103FREE Transportprotokoll zum K-Line-Modul Tester
DI-KL-3104KW 500 Transportprotokoll zum K-Line-Modul Tester
DI-KL-3105KW 71 Transportprotokoll zum K-Line-Modul Tester
DI-KL-3106KWP 2000 Transportprotokoll zum K-Line-Modul Tester
DI-KL-3108H/99B Transportprotokoll zum K-Line-Modul Tester
DI-KL-3200samDia K-Line-Modul Simulator (ISO 9141)
DI-KL-3201CARB Transportprotokoll zum K-Line-Modul Simulator
DI-KL-3202DS2 Transportprotokoll zum K-Line-Modul Simulator
DI-KL-3205KW 71 Transportprotokoll zum K-Line-Modul Simulator
DI-KL-3206KWP 2000 Transportprotokoll zum K-Line-Modul Simulator
DI-KL-3208H/99B Transportprotokoll zum K-Line-Modul Simulator
DI-KL-3300samDia K-Line UART Direkt (ISO 9141)

© 2019 Softing Automotive Electronics GmbH ist ein Unternehmen der Softing Gruppe.

Impressum und Datenschutzerklärung.